BAHMÜLLER erweitert Produktionskapazitäten und verkürzt die Lieferzeiten

15. November 2018

BAHMÜLLER erweitert Produktionskapazitäten und verkürzt die Lieferzeiten

Die Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH mit Sitz in Plüderhausen hat eine neue Produktionshalle mit einer Fläche von 1550 m² eingeweiht. Nach einer Bauzeit von knapp 6 Monaten und einem Investitionsvolumen von 1,5 Mio. € wurde die Möglichkeit geschaffen, Anlagen zukünftig modular zu montieren und dadurch die Durchlaufzeiten deutlich zu reduzieren. Die neue Halle bietet acht Modulmontageplätze und Raum für die Inbetriebnahme von zwei Komplettanlagen.

Michael Holtmann sprach als CEO / Geschäftsführer in seiner Eröffnungsrede darüber, dass der Geschäftsbereich Wellpappenverarbeitung mittlerweile einen Umsatz von nahezu 40 Mio. € im Geschäftsvolumen der Firma BAHMÜLLER ausmacht und weiter überproportional wachse. Das Unternehmen nähere sich unaufhaltsam der Produktion seiner 100. TURBOX Linie. Die derzeitigen Lieferzeiten für Maschinen von bis zu einem Jahr sollen mit der neuen Halle verkürzt werden.

BAHMÜLLER unterstreicht mit dem Motto „Team Up With Us“, dass das Unternehmen seine Produkte in enger Partnerschaft und im Dialog mit seinen Kunden entwickelt und die Wünsche und Ideen der Anwender in seine Maschinenkonzepte einbringt. Um die Prozesskompetenz kontinuierlich weiter auszubauen, hat BAHMÜLLER Produktions- und Prozessverantwortliche aus der Verpackungsindustrie als Mitarbeiter gewinnen können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahmueller.de/fileadmin/user_upload/20181018_bahmueller_open_house_2018_de.pdf

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles